Jugendblasorchester

Das Jugendblasorchester (JBO) ist ein Projektorchester für Kinder und Jugendliche aus den Vereinen des Markgräfler Musikverbandes. Die Teilnehmer des JBO treffen sich zu einem Musikwochenende und bilden mit vielen weiteren jungen Musikern ein großes Orchester. Den Höhepunkt des Musikwochenendes bildet das Abschlusskonzert im Neuenburger Stadthaus, zu dem alle Eltern, Verwandte und Musikfreunde herzlich eingeladen sind.
Das Notenmaterial erhalten die Teilnehmer vorab über ihre Jugendkapelle, wo die Stücke auch gemeinsam eingeübt werden. Am Musikwochenende üben die beiden Dirigenten Niklas und Moritz das Zusammenspiel ein. Es wird außerdem Registerproben geben, bei deren Durchführung die Dirigenten von weiteren erfahrenen Musikern
unterstützt und begleitet werden.
Natürlich gibt es auch Zeit für Spiele, für gemeinsames Essen und für viele weitere Programmpunkte um sich gegenseitig kennen zu lernen – so wird das JBO für alle ein erfolgreiches und spannendes Erlebnis.
Ziel des Musikwochenendes ist es, allen Jungmusikern die Chance zu geben, in einem großen Orchester zu musizieren, dabei Gleichgesinnte kennen zu lernen und natürlich Spaß an der Musik zu haben!

Unsere Dirigenten

Moritz Nopper

Moritz ist geboren im Jahr 1996 und mit Leib und Seele Klarinettist. Er begann im Alter von 8 Jahren seine musikalische Ausbildung bei Josef Heckle, daraufhin bei Konstantin Rinderle, später bei Daniel Franke. Zwischenzeitlich entdeckte Moritz auch das Saxophon für sich. In seinem Heimatverein, der Gemeindekapelle Bad Krozingen, engagierte er sich schon früh als Notenwart, als Jugendwart und später als Jugenddirigent. 2016 war er als Dozent beim Jugendmusikfestival des Markgräfler Musikverbandes tätig. Dort wurde der Musikverein Grißheim auf ihn aufmerksam und engagierte ihn als Hauptorchesterdirigent. Seit 4 Jahren dirigiert Moritz Bad Krozingens JuKa und Vororchester, in diesem Sommer kam die JuKa Hartheim/Feldkirch hinzu. Zusätzlich unterrichtet Moritz Schüler an der Klarinette und dem Saxophon.

Niklas Maier

Niklas, Jahrgang 1998, durchlief bislang sämtliche Ausbildungsschritte des Musikvereins, von der Bläserklasse über das Vororchester bis zum Hauptorchester. Mit der Klarinette und der Teilnahme an diversen Auswahlorchestern in der Regio erlangte er in Musikerkreisen Bekanntheit. Er absolvierte die Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold und legte den BDB-Dirigentenschein C3 mit hervorragenden Leistungen ab. Niklas dirigiert seit November 2019 den Musikverein Wettelbrunn. Bis Juli 2020 dirigierte er die gemeinsame Jugendkapelle von Norsingen, Scherzingen, Offnadingen, Kirchhofen und Ehrenstetten.

Orga-Team

  • Klaus Heckle
  • Dieter Karle
  • Hannelore Keil
  • Elena Kirner
  • Petra Kirner
  • Manfred Koch
  • Sergej Kraft
  • Julian Lenox
  • Bernhard Metzger
  • Lisa-Marie Vogler
  • Roman Wick

Ansprechpartner

Dieter Karle

Dieter Karle

Eisgasse 9
79426  Buggingen